Aktuelles

2016-08-21

Fantastische Stimmung beim großen Kinderkulturfest Wackelpeter im Ravensberger Park

Sie haben jede Menge getobt, gelacht, gestaunt, gewerkelt und vieles mehr: Super Stimmung herrschte trotz Wind und Schauern beim Kinderkulturfest im Ravensberger Park. Rund 30.000 Besucher waren laut Veranstalter dabei und ließen sich von Spaßvögeln, musikalischen Hühnern, Märchengestalten, starken Männern und wilden Kerlen begeistern und mitreißen. Mit dabei war auch unser „FUNTIME-Team“ mit ungewöhnlichen Groß- und Geschicklichkeitsspielen, spannenden Kreativangeboten, fesselnden Teamexperimenten u.v.m.

Impressionen vom Wackelpeter 2016

2016-07-27

Frau Schrader und Frau Weißenfeld zu Besuch bei den inklusiven Ferienspielen auf dem ASP

„Mittendrin statt nur dabei!“- dieses Motto der diesjährigen inklusiven Ferienspiele nahmen sich auch Frau Schrader (Bürgermeisterin der Stadt Bielefeld) und Frau Weißenfeld (Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses) zu Herzen und besuchten am 20.07.16 den Abenteuerspielplatz Schelpmilser Weg. Sie nahmen die Ferienspiele zum Anlass, um sich intensiv über die Arbeit auf dem Abenteuerspielplatz und die inklusiven Ferienspiele, welche in diesem Jahr zum 2.Mal durchgeführt werden, zu informieren.

Weiterlesen …

2016-07-27

NRW-Familienministerin Christina Kampmann zu Besuch im HOTSPOT

Am 20.07.16 besuchte Familienministerin Christina Kampmann gemeinsam mit dem Sozialdezernenten der Stadt Bielefeld, Herrn Ingo Nürnberger, das Kinder- und Jugendzentrum HOTSPOT des Trägervereins der Evangelischen Jugend Bielefeld. Das HOTSPOT ist seit Anfang des Jahres in einem Gebäudeteil der Einrichtung für geflüchtete Menschen in der ehemaligen Tieplatzschule untergebracht. Seitdem gestalten Integrationsmanager Mohamed Saber und Dipl-Sozialarbeiterin Anja Voigt gemeinsam die Angebote für einheimische junge Menschen und die geflüchteten Kinder und Jugendlichen insbesondere aus der nahen Unterkunft.

Weiterlesen …

2016-06-04

Rückblick: Magic & Fire

"Magic & Fire“ war das Motto einer ganz besonderen Angebotes der Nachbarschaft 2 in und um die Johanniskirche. Am Freitag, 3. Juni, warteten ab 18.00 Uhr ungewöhnliche Geschicklichkeitsspiele aber auch kleine kulinarische Leckereien wie z.B. Crepes mit Lachs, Grillspezialitäten oder Waffeln mit heißen Kirschen & Eis auf die rund 200 Besucher.

weiterlesen & zu Impressionen von Magic & Fire

2016-05-29

"Spiel(t)raum" auf dem Leineweber Markt 2016

Beim diesjährigen Leineweber Markt verwandeltn wir den Skulpturenpark der Kunsthalle in den großen "Spiel(t)raum der Evangelischen Jugend Bielefeld". Ungewöhnliche Groß-, Geschicklichkeits- und Actionspiele luden vom 26. - 29. Mai zu ungewöhnlichen Erlebnissen und boten Begegnungsmöglichkeiten zwischen Jung und Alt.

Impressionen vom "Spiel(t)raum der Evangelischen Jugend Bielefeld"

2016-05-09

Rückblick: "Weite wirkt" Festival

Begeisternd, fair-ändernd, vernetzend und musikalisch war es, das „Weite wirkt”-Festival, zu dem die westfälische Landeskirche vom 6. bis 8. Mai 2016 in das Gerry Weber Stadion in Halle einlud.

Wir waren mit unseren Großspielen und unserer Aktion zum Reformationsjubiläum "Luther ist da!" dabei.

Weiterlesen ... & Fotos

2016-05-03

Inklusive (OGS-) Ferienspiele auf dem Abenteuerspielplatz Schelpmilser Weg

Sei dabei beim inklusiven Ferienspielangebot der Evangelischen Jugend Bielefeld auf dem Abenteuerspielplatz!

Kennst du schon Flecki und Paula? Komm vorbei und lernen unsere Tiere kennen, plantsche auf dem Wasserspielplatz, düse über die BMX-Bahn, baue Baumhäuser oder erforsche die Natur auf unserem riesigen Gelände. Dazu gibt es ein spannendes Programm mit vielen Workshops, bei denen für alle Interessen und Bedürfnisse etwas dabei ist!

Nähere Informationen sind hier zu finden!

2016-04-30

Night (Kul-)tour 2016

Alles: Nur kein Kindergeburtstag!

Die Night Kul-Tour ging in die 2. Runde und hatte jede Menge Action und Fun im Gepäck. An 4 unterschiedlichen Orten im Bielefelder Osten (Gemeindehaus Stieghorst, HOTSPOT, Gemeindehaus Heepen und Abenteuerspielplatz Schelpmilser Weg) warteten einige "Specials". Für jeden war etwas dabei, sei es Konsolen-Gaming, Softdart - Challanges, Art Manufaktor oder Bullriding. Der Clou: An jedem Ort warteten Shuttelbusse und brachten die Jugendlichen bequem zum nächsten Event. So konnten sie die ganze Nacht durch den Bielefelder Osten cruisen und kamen immer trocken und am richtigen Ort an.

Weiterlesen ... & Fotos

2016-04-17

Jede Menge Spielideen - Das war unser Kinderaktionstag zum Saisonstart

"Toben, tollen und tierisch viel Spaß!" haten rund 150 Kinder, Jugendliche und Erwachsende bei unserem Kinderaktionstag am Sonntag, dem 17. April in der Jugendverkehrsschule Apfelstraße. Zur Saisoneröffnung baute unser "FUNTIME-Team" - weit über Bielefelds Stadtgrenzen hinaus bekannt für ungewöhnliche Spielideen - eine Vielzahl seiner Großgeräte wie zum Beispiel "Bungeerun", "Bullriding", "Trickey Island", "Schlittenfahrt im Sommer", "Prügelbalken" oder das neue "Luftballspiel" etc. auf. Zur kleinen Stärkung gab es "Waffeln am Stiel", Bratwürste und Getränke.

Impressionen vom Kinderaktionstag

2016-04-12

KonfiBall 2016

Jetzt ist er leider vorbei - der Konfiball 2016. Es war ein toller Abend mit euch. Hier sind jetzt auch die Fotos. Viel Spaß damit!

2016-03-11

Rückblich Jugendkreuzweg 2016

Am Freitag, 11. März, machten sich Jugendliche (Konfirmanden der Innenstadtgemeinden, Mitarbeitende der Evangelischen Jugend Bielefeld, Mitglieder des CVJM Johannis & Bielefeld) unter dem Motto „Wo bist Du, Gott?“ auf den Weg machen.

Um die ganz persönliche Beziehung zu dem Mann am Kreuz ging es beim  diesjährigen Jugendkreuzweg.

An unterschiedlichen Stationen beschäftigen sich die Teilnehmenden anhand kleiner Aktionen, Musik und Texten mit der Leidensgeschichte Jesu. Sie erlebten dabei auch, was es heißt „Das Kreuz auf sich zu nehmen“, da den ganzen Weg ein großes  Holzkreuz mitgeführt wurde.

Impressionen vom Jugendkreuzweg 2016

2016-02-15

Mittendrin und zusammen

Das „Hotspot“ in Heepen ist vom Gelände der Heeper Kirchengemeinde in der Vogteistraße auf das Gelände der ehemaligen Tieplatzschule verlegt worden. Damit ist der Jugendtreff mitten in einer Flüchtlingseinrichtung gelegen.

„Damit wollen wir eine Brücke bauen zwischen den Jugendlichen im Stadtteil Heepen und den geflüchteten Jugendlichen“, erklärt Thomas Wandersleb, Synodal-Jugendpfarrer des Kirchenkreises Bielefeld, bei der Eröffnung. Er bedankt sich bei allen, die das Projekt ermöglicht und unterstützt haben.

Zahlreiche Gäste aus dem Stadtteil und der Kirchengemeinde Heepen, aus Politik und Vereinen waren der Einladung zur Eröffnung gefolgt, darunter auch Superintendentin Regine Burg und Sozialdezernent Ingo Nürnberger.

Weiterlesen …